Im Jahr 2000 haben die WIPO-Mitgliedsstaaten den „World IP Day“ (World Intellectual Property Day) ins Leben gerufen, um das Allgemeinverständnis für Geistiges Eigentum zu steigern. Als Tag des „World IP Day“ wurde der Tag gewählt, an dem das WIPO Übereinkommen in Kraft trat.

Aus diesem Grund findet auch in diesem Jahr am 26. April der „World IP Day“ (Welttag des Geistigen Eigentums) statt. Diesbezüglich werden weltweit viele Vorträge, Informationsveranstaltungen und Workshops angeboten. Diese Events sind unter dieser Karte der WIPO zu finden.