Deutsch  English  Español

Welttag des geistigen Eigentums am 26. April 2018

Im Jahr 2000 haben die WIPO-Mitgliedsstaaten den „World IP Day“ (World Intellectual Property Day) ins Leben gerufen, um das Allgemeinverständnis für Geistiges Eigentum zu steigern. Als Tag des „World IP Day“ wurde der Tag gewählt, an dem das WIPO Übereinkommen in Kraft trat. Aus diesem Grund findet auch in diesem Jahr am 26. April der „World IP Day“ (Welttag des Geistigen Eigentums) statt. Diesbezüglich werden weltweit viele...

Mehr

kostenlose Erfinderberatung am 26. April 2018

Am Donnerstag, den 26. April 2018, ab 16.00 Uhr steht Patentanwältin Felicitas Fust Erfindern für eine kostenlose Beratung im Patentzentrum Bayern, Tillystraße 2 in Nürnberg, zur Verfügung. Bitte lassen Sie sich hierfür von Frau Wägemann (✉ katrin.waegemann@de.tuv.com; ✆ +49 (0) 911 655-49 22) einen Termin...

Mehr

Vortrag an der TU Ilmenau am 10. Juli 2018

Patentanwalt Rudolf Meyer wird am 10. Juli 2018 an der TU Ilmenau einen Vortrag zum Thema “Was muss beim Schreiben und Lesen von Patentansprüchen beachtet werden?” halten. Bei Interesse können Sie sich direkt bei der PATON Akademie für dieses Seminar anmelden (✉ paton.akademie@tu-ilmenau.de). Für nähere Informationen zum Seminar besuchen Sie die Webseite der PATON...

Mehr

kostenlose Erfinderberatung am 29. März 2018

Am Donnerstag, den 29. März 2018, ab 16.00 Uhr steht Patentanwalt Rudolf Meyer Erfindern für eine kostenlose Beratung im Patentzentrum Bayern, Tillystraße 2 in Nürnberg, zur Verfügung. Bitte lassen Sie sich hierfür von Frau Wägemann (E-mail: katrin.waegemann@de.tuv.com; Tel.: +49 (0) 911 655-49 22) einen Termin geben.

Mehr

Weltklassepatente

BAK Basel Economics AG hat ein Ranking der weltweit innovativsten Unternehmen veröffentlicht. Dieses Ranking unterscheidet sich von den üblichen Rankings darin, dass BAK Basel Economics AG nicht auf die Anzahl der Patentneuanmeldung, sondern auf die Patentqualität abstellt. Zu jeder Technologie wurden hierfür weltweit die wichtigsten Patente identifiziert und dem jeweiligen Unternehmen zugeordnet. Somit werden die unwichtigen und unbekannten...

Mehr

Gillette gegen Wilkinson Sword GmbH

Gillette ist Inhaberin des Patents EP 1 695 800 B1 für eine „auswechselbare Rasierklingeneinheit mit einer Klingeneinheit und mit einer Einheitenverbindungsstruktur“. Das Patent ist seit 19.02.1997 in Kraft und war 2013 bereits schon einmal Gegenstand eines Rechtsstreits. Damals hatte das Bundespatentgericht das Patent für rechtsbeständig gehalten, allerdings erging hier keine Entscheidung, da sich die Parteien geeinigt hatten. Wilkinson...

Mehr